Matcha-Kekse

Zubereitung

Eigelb, Puderzucker und Butter in einer Schüssel verrühren.

Matcha und Mehl miteinander vermischen. Das Matcha-Mehl-Gemenge ebenfalls in die Schüssel geben und mit den Händen zu einem Teig kneten.

Den Teig in eine Frischhaltefolie verpacken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen und den Teig darauf ausrollen. Beliebige Formen ausstechen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und die Kekse auf dem Blech auslegen und ca. 10 bis 12 Minuten backen.

Nach belieben verzieren, zum Beispiel mit Puderzucker oder Schokoladenglasur.

ZUTATEN:
1 Portion

3 TL
Feine Tasse Matcha-Pulver (Bestellnummer
bei Ihrem Fachhändler: 80255)

120 g
Puderzucker

260 g
Butter

520 g
Mehl

6
Eigelb

etwas Zucker

Verwandte Beiträge

Leave a comment