Pu-Erh-Tee-Aufstrich

Zubereitung

2 kleine Twist-Off-Gläser vorbereiten.

100 g Zucker und 150 ml Wasser in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Unter Rühren kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Pu-Erh-Tee einrühren, den Deckel auflegen und den Tee 5 Minuten ziehen lassen.

Das Teekonzentrat durch ein Sieb abseihen. Mit der Milch wieder in den Topf geben und langsam erhitzen, dabei gelegentlich umrühren. Einmal aufkochen lassen, von der heißen Platte nehmen.

Die Eigelbe und 30 g Zucker cremig aufschlagen. Die Speisestärke darübersieben und mit dem Schneebesen unterziehen.

Die heiße Teemilch unter Rühren mit dem Schneebesen zur Eiercreme geben. Alles in den Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren noch einmal kurz aufkochen lassen.

Die Teecreme sofort in die beiden Twist-Off-Gläser füllen. Auf die Teecreme je knapp 1 EL Rum geben und anzünden. Während der Rum brennt, die Gläser fest verschließen, abkühlen lassen und anschließend kühl stellen.

Die Creme hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche.

ZUTATEN:
für 2 Gläser (je 150 ml)

25 g
Feine Tasse Pu-Erh-Tee (Bestellnummer
bei Ihrem Fachhändler: 20605 bei ST China)

130 g
Zucker

180 ml
Milch

2
Eigelbe

25 g
Speisestärke

2 EL
Rum

Dieses Rezept stammt aus dem Buch
»Köstlich kochen mit Tee«
von Tanja und Harry Bischof,
erschienen 2010
im systemed Verlag,
ISBN 978-3-927372-67-2

Verwandte Beiträge

Leave a comment